Bewegte Schule

 

WIR BEWEGEN WAS – ein wichtiger Leitgedanke unserer Schule.
Das Profil der „Bewegten Schule“ macht Bewegung zu einem festen Bestandteil in unserem Schulalltag. Die Fritz-Ullmann-Grundschule Fischerbach ist deshalb seit 2008 eine der 755 Schulen in Baden-Württemberg mit der Zertifizierung „Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“.

 

Warum gerade dieses Profil?

 

Bewegung trägt wesentlich zur gesunden Entwicklung des Kindes bei.

Bewegung sorgt für innere Ausgeglichenheit und ausgeglichene Kinder beteiligen sich motivierter und zielgerichteter am Unterricht.

Bewegung stimuliert die Neubildung von Nervenzellen und fördert daher die Lernvorgänge.

Bewegung fördert die Konzentrationsfähigkeit.

Bewegung macht einfach Spaß!

 

Wie sieht „Bewegter Unterricht" im Schulalltag aus?

 

Vielfältige „bewegte“ Lernspiele zur Auflockerung des Unterrichtsvormittags
Handlungsorientiertes Arbeiten
Lernen an Stationen
Projektorientiertes Arbeiten
Lernortwechsel
Zwei große bewegte Pausen
Life-Kinetik (seit 2012/2013)
Schulsportwettbewerbe (Fußballturniere, „Jugend trainiert...“, Tischtennisturnier usw.)
Sommer- und  Winterbundesjugendspiele
Wintersporttag
Kindersporttag
Lebenslauf  (in zweijährigem Rhythmus)
Möglichkeit, das mehrstufige Laufabzeichen des Deutschen Leichtathletikverbandes (DLV) zu erlaufen
...
 

 

(weitere Informationen zu unserem Schulprofil in unserem Schulportfolio)